WORPSWEDER MUSEEN Matinee und Führungen

Worpswede (msö). Der Museumsverbund weist auf eine Matinee hin, die am kommenden Sonntag, 16. November, im Haus im Schluh stattfindet.
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Michael Schön

Der Museumsverbund weist auf eine Matinee hin, die am kommenden Sonntag, 16. November, im Haus im Schluh stattfindet. Durch die zweite Station der aktuellen Herbstausstellung „Input/Output – Schnittpunkt Worpswede“ führt ab 12 Uhr Berit Müller, die Urenkelin Heinrich Vogelers. Gezeigt werden Arbeiten der Künstler Nevin Alada, Nezaket Ekici und Christine Schulz. Es werden über das Eintrittsgeld hinaus keine weiteren Beiträge für die Führung erhoben. Eine weitere Führung durch die „Input/Output“-Ausstellung gibt es am Sonntag, 23. November, ab 12 Uhr im Barkenhoff . Sie wird von Beate Arnold, der wissenschaftlichen Leiterin des Hauses, vorgenommen.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+