Mit Krisen auf Kreuzfahrt

Beatrice, Ines und Anezka können sich auf den ersten Blick nicht leiden, als sie auf ihrer Flusskreuzfahrt an denselben Tisch im Bordrestaurant gesetzt werden. Sie sind ohne ihre Männer an Bord gegangen, die jobbedingt eine Station später einsteigen werden.
10.02.2016, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Michael Schön

Beatrice, Ines und Anezka können sich auf den ersten Blick nicht leiden, als sie auf ihrer Flusskreuzfahrt an denselben Tisch im Bordrestaurant gesetzt werden. Sie sind ohne ihre Männer an Bord gegangen, die jobbedingt eine Station später einsteigen werden. Die Abneigung der drei Frauen ist eindeutig auf ihre Unterschiede zurück zu führen. Die erste, jung und sexy, bleibt mit ihrem Freund gerne mal ein ganzes Wochenende im Bett. Die zweite bietet neben leckerem Essen ganz viel Fürsorge und Verständnis. Die dritte analysiert mit ihrem intellektuellen Mann gerne die FAZ und diskutiert mit ihm am liebsten das ganze Wochenende. Zusammengenommen würden sie eigentlich die perfekte Frau abgeben. Dass die drei jedoch eine entscheidende Gemeinsamkeit haben, stellt sich relativ schnell heraus. Eine gewaltige Gemeinsamkeit, die alle drei zusammenrücken lässt. Die musikalische Lebenskrisen-Revue „Mann über Bord“ von Antonia Rothe-Liermann feiert am Freitag, 19. Februar, 19.30 Uhr, Premiere im Theater Worpswede, Kunstcentrum Alte Molkerei, Osterweder Straße 21. Weitere Informationen sind unter Telefon 0 47 92 / 5 29 79 36 zu erhalten.

MSÖ·FOTO: EGGERT PETERS

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+