Im Sucher Charaktervogel der Hammeniederung

Die Bekassine, auch unter dem Namen Himmelsziege bekannt, war einst ein weit verbreiteter Vogel. Doch sie ist selten geworden. Im Naturschutzgebiet Hammeniederung brütet sie noch.
06.06.2021, 16:08
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Tasso Schikore, Biologische Station Osterholz

Wie heißt es in einem Gedicht: „Die Bekassine steigt in schwere Luft empor und stürzt sich schützend auf ihr nahes Wiesennest. Kaum Tageslicht durchdringt die Flur um Moor und Geest; es zuckt der Blitz aus schwerem Wolkenband hervor“ – so heißt es treffend in einem Gedicht. Beobachtet haben könnte der Dichter die Szene in der Hammeniederung. Denn in dem Naturschutzgebiet kommt der selten gewordene Vogel noch vor.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren