OHZ LIVE-Fotowettbewerb Alte Zeiten im neuen Licht

Unter dem Motto "Alte Zeiten" haben Hobbyfotografen aus der Region ihre Motive beim OHZ LIVE-Fotowettbewerb eingesandt.
22.07.2022, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von SKI

Besonders beeindruckt war die Jury, bestehend aus Heike Morisse, Jana Lindemann und Isabella Adam vom Landkreis Osterholz sowie Kim Wengoborski vom OSTERHOLZER KREISBLATT, von dem Bild, das Heike Murken geschossen hat. Zu sehen ist ein alter Wagen auf Schienen, der Torf transportiert. „Fröher is de Torf to’n Böten bruukt worrn“, schreibt sie dazu. Es ist nicht allzu lange her, dass die Torfbauern das Moor unter schwierigen Umständen urbar machten. Heike Murken kann sich über zwei Frühstücksgutscheine des Cafés Scheibner in Worpswede freuen. 

Ein Gutschein von Ziegeler Living Home in Osterholz-Scharmbeck im Wert von 30 Euro geht in dieser Runde an Norbert Rostek. Sein Bild von zwei Herren an einem Mast ist vor rund 50 Jahren entstanden. Links ist sein Vater Herbert Rostek zu sehen. „Die Vorreiter der heutigen Telekommunikation hatten in den 1970er-Jahren offensichtlich Freude an kabelgebundener oberirdischer Technik“, schreibt Norbert Rostek. 

Bei der Motivwahl besonders kreativ gewesen ist Edyta Finaske. Ihr Foto zeigt die Zahnräder der Wassermühle in Meyerburg aus einer interessanten Perspektive. Die Mühle ist nach wie vor funktionsfähig, doch die Produktionsweise lohnt sich heute nicht mehr. Edyta Finaske kann sich über einen Gutschein der Buchhandlung die schatulle im Wert von 15 Euro freuen.

Nun geht es in die vierte und damit letzte Runde des OHZ LIVE-Fotowettbewerbs in diesem Jahr. Unter dem Motto „Flussauf und flussab“ können Hobbyfotografen aus der Region ihre Motive bis Dienstag, 27. September, an die E-Mail-Adresse event@osterholzer-kreisblatt.de senden. Pro Teilnehmer ist ein Foto erlaubt. Die Aufnahme muss im Kreis Osterholz entstanden sein. Außerdem muss das Bild mit einer Beschreibung sowie Kontaktdaten versehen sein. 

Der Erstplatzierte gewinnt zwei Karten für das Konzert mit Matt Andersen am Freitag, 11. November, in der Music Hall Worpswede. Ein Gutschein vom Bekleidungsgeschäft Trends! im Haus am Markt in Osterholz-Scharmbeck geht an den Zweitplatzierten. Der Tee „Worpsweder Wiese“ und eine handgemachte Worpsweder Tasse gehen an den Drittplatzierten des Fotowettbewerbs.  

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren