Pandemie-Probleme Lüfter kommen später, Zweitimpfungen auch

Der Schulausschuss des Osterholzer Kreistags hat sich am Dienstag von der Verwaltung über Lüfterkauf und Maskenpflicht informieren lassen. CDU und Grüne zeigten sich besorgt angesichts der Lage an den Schulen.
01.12.2021, 19:00
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Lüfter kommen später, Zweitimpfungen auch
Von Bernhard Komesker

Landkreis Osterholz. Die Auslieferung der 250 Luftfilter-Geräte, die der Landkreis Osterholz für die weiterführenden Schulen in seiner Trägerschaft bestellt hat, kommt weiterhin nur schleppend voran. Einzelne Schulen seien inzwischen beliefert worden, teilte Sachgebietsleiter Torben Klöfkorn jetzt für die Verwaltung im Schulausschuss des Kreistags mit. Er hoffe, dass die letzten Reinigungsgeräte nun spätestens Anfang nächsten Jahres in den Klassenräumen aufgestellt seien. Ursprünglich sollte die Anschaffung Ende Oktober abgeschlossen gewesen sein (wir berichteten).

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren