Aktionen und Ausflüge für Kinder und Jugendliche aus Ritterhude Osterferienprogramm im Freizi

Ritterhude. Die Verantwortlichen des Jugendfreizeitheimes Ritterhude wollen auch in der schulfreien Zeit um Ostern herum einen Treffpunkt für die Jugendlichen in der Hamme-Gemeinde anbieten. Deshalb haben sie ein Programm für die kommenden Osterferien ausgearbeitet.
31.03.2014, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Christian Valek

Die Verantwortlichen des Jugendfreizeitheimes Ritterhude wollen auch in der schulfreien Zeit um Ostern herum einen Treffpunkt für die Jugendlichen in der Hamme-Gemeinde anbieten. Deshalb haben sie ein Programm für die kommenden Osterferien ausgearbeitet. Es bietet den Besuchern des Hauses am Großen Geeren Spiele, Spaß und Aktionen.

Das Ferienprogramm des Ritterhuder Jugendfreizeitheimes beginnt am Mittwoch, 2. April. Es endet am Donnerstag, 17. April. Unter anderem ist geplant, dass Mädchen sich einen Traum-Mann backen können. Die Mitmach-Aktion findet am Montag, 7. April, ab 16 Uhr statt. Teilnehmen können weibliche Jugendliche ab 12 Jahre.

Am Dienstag, 8. April, führt ein Auslug die Teilnehmer in das Huntebad: Im „Olantis“ in Oldenburg ist für Kinder ab zehn Jahre Planschen angesagt. Wer mitfahren möchte, muss jeweils fünf Euro für Fahrt und Eintritt mitbringen.

Wer will, kann mit dem Freizi-Team am Donnerstag, 10. April, in den Heidepark Soltau fahren. Der Ausflug startet um 11 Uhr. Die Rückkehr ist für 18 Uhr geplant. Teilnehmer ab zwölf Jahren müssen jeweils 20 Euro für Fahrt und Eintritt berappen.

Am Dienstag, 15. April, gibt es einen Ausflug zum „Zoo am Meer“ nach Bremerhaven. Nach einem Besuch beim Eisbären-Mädchen „Lale“ können die Teilnehmer entweder die Stadt oder das Schifffahrtsmuseum entdecken; den Museumseintritt übernimmt das Team vom Freizeitheim.

Zum Abschluss der Aktionswochen ist vom 16. auf den 17. April eine Übernachtung im Jugendfreizeitheim Am Großen Geeren geplant. Wer dabei mitmachen möchte, muss sich rechtzeitig anmelden: Das „Einchecken“ müsse bis spätestens Montag, 14. April, erfolgen, teilen die Organisatoren mit.

Wer mehr über das Angebot des Jugendfreizeitheims wissen möchte, kann im Internet nachschauen. Das Programm ist unter www.jugendserver-ritterhude.de hinterlegt. Wer will, kann auch anrufen: Imke Lassen und Horst Struwe sind unter Telefon 0 42 92 / 12 35 (ab 14 Uhr) erreichbar.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+