Landkreis Osterholz Pandemie sorgt für weniger Praktikumsplätze

Ein Praktikum während der Schulzeit kann einen wertvollen Beitrag zur beruflichen Orientierung leisten. Zurzeit gibt es aber deutlich weniger Plätze als vor Corona. Wie die Schulen im Landkreis damit umgehen.
14.01.2022, 07:00
Lesedauer: 4 Min
Zur Merkliste
Pandemie sorgt für weniger Praktikumsplätze
Von Hannah Krug

Lilienthal. Für die Schülerinnen und Schüler der elften Klasse am Gymnasium in Lilienthal hat in dieser Woche das Betriebspraktikum begonnen. Doch nicht alle lernen in den kommenden drei Wochen die Realität eines Arbeitsalltags kennen. 17 Jugendliche werden wie gewohnt im Klassenzimmer sitzen und Unterricht erhalten. Das durch die Pandemie veränderte Arbeitsleben sowie umfangreiche Vorsichtsmaßnahmen wirken sich auf das Angebot von Praktikumsplätzen aus: Viele Betriebe bieten zurzeit keine Plätze an oder nehmen Zusagen wieder zurück.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren