Amtsarzt informiert Wettlauf gegen die Infektionswellen

Boris Friege, Leiter des Osterholzer Gesundheitsamts, warnt vor Leichtsinn und Impfmüdigkeit in Sachen Corona: Bis zur Herdenimmunität sei es noch ein weiter Weg.
09.07.2021, 19:30
Lesedauer: 4 Min
Zur Merkliste
Wettlauf gegen die Infektionswellen
Von Bernhard Komesker

Landkreis Osterholz. Betroffene und Angehörige, Pfleger und Mediziner, Bürger und Staat: Die Bekämpfung der Corona-Pandemie wird allen weiterhin "Leid, Kosten und Anstrengungen" abverlangen, sagt Boris Friege voraus. Vor dem Sozialausschuss des Gesundheitsamts erklärte der Leiter des Osterholzer Gesundheitsamts: "Wir haben alles bisher vergleichsweise gut bewältigt, aber wir sind noch lange nicht über den Berg." Der amtliche Inzidenzwert, der am Freitag bei 6,1 lag, täusche womöglich darüber hinweg.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren