Samtgemeinde Hambergen Spiel und Spaß in den Ferien

So schön die Schulferien für Kinder sind, ihre Eltern bringt die schulfreie Zeit mitunter in Probleme. Die Samtgemeinde Hambergen organisiert daher eine Ferienbetreuung.
21.01.2022, 12:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Spiel und Spaß in den Ferien
Von Brigitte Lange

Hambergen. Ein Betreuungsangebot für Schul-Kinder bis zum vollendeten zwölfen Lebensjahr bietet die Samtgemeinde Hambergen auch dieses Jahr wieder für die Ferienzeit an. Anmeldungen dafür nimmt die Kommune noch bis zum 11. Februar entgegen. Die Betreuung findet in den Räumen der Kooperativen Gesamtschule Hambergen von 8 bis 14 Uhr statt. Aktuell kostet das Angebot 75 Euro pro Woche. Dazu kommen noch die Kosten für das Mittagessen. Die Gemeinde weist darauf hin, dass ein Frühdienst ab 7.30 Uhr für weitere sechs Euro die Woche zubuchbar ist.

In den Osterferien beginnt das Betreuungsangebot am 4. April und geht bis zum 8. April. Im Sommer geht die Ferienbetreuung vom 18. bis zum 29. Juli. Ergänzend oder auch allein kann die Anschlusswoche vom 1. bis 5. August gebucht werden. Und in den Herbstferien unterstützt die Gemeinde die Eltern vom 17. bis zum 21. Oktober. Weitere Informationen sowie Anmeldeformulare sind auf der Homepage der Samtgemeinde (www.hambergen.de) unter dem Suchbegriff Ferienbetreuung hinterlegt.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+