Sandabbau in Schmidts Kiefern Entscheidung über Sandabbau naht

Die Firma Nord-KS GmbH & Co. KG will den Sandabbau neben ihrem Garlstedter Kalksandsteinwerk fortsetzen und ausdehnen. Nun wägt der Landkreis ab, ob das Vorhaben eine Chance hat. Umweltschützer sind dagegen.
19.05.2021, 17:30
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Entscheidung über Sandabbau naht
Von Bernhard Komesker

Landkreis Osterholz. Die geplante Verlängerung und Erweiterung des Sandabbaus in Garlstedt und Brundorf hat im Januar den Protest von Naturschutzverbänden hervorgerufen (wir berichteten). Das Genehmigungsverfahren, zu dem auch eine Umweltverträglichkeitsprüfung gehört, geht nun mit einer zweiwöchigen Online-Konsultation in die entscheidende Phase. Sie ersetzt wegen Corona den mündlichen Erörterungstermin, zu dem der Landkreis Osterholz betroffene Bürger und Behörden außerhalb von Pandemiezeiten einlädt.

Monatspreis

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1. Monat gratis
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

Jetzt bestellen

Jetzt 35% sparen

Jahresangebot

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar

106,80 € 69 € für 1 Jahr

Angebot sichern

Alles lesen mit

Aenean commodo ligula eget dolor. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi.

Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi.

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren