Waakhauser Anlage Gutachter misst bessere Bleiwerte

Die Blei-Belastung der Gräben am Waakhauser Schießplatz bleibt ein Thema. Die Werte sind niedriger als im Vorjahr, doch neue Messpunkte zeigen kritische Konzentrationen. Der Gutachter rät, am Ball zu bleiben.
16.06.2021, 14:02
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Gutachter misst bessere Bleiwerte
Von Bernhard Komesker

Landkreis Osterholz. Die im August festgestellte Blei-Belastung der Gräben im Umkreis des Waakhauser Schießplatzes ist bei neueren Messungen im März so nicht bestätigt worden. Die Gutachter, die jetzt neue, freundlichere Ergebnisse zu Wasser- und Sedimentproben vorgelegt haben, empfehlen aber eine regelmäßiges Monitoring und zusätzliche Untersuchungen am Unterlauf des Viehlander Grabens. Neue Messpunkte an der Gemeindegrenze zeigen zudem überhöhte Werte. Über Einzelheiten informiert die Kreisverwaltung den Umweltausschuss am Mittwoch, 23. Juni, in öffentlicher Sitzung. Beginn ist um 14.30 Uhr im Kreishaus an der Osterholzer Straße.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren