Winterschießen in Gackau Schützen feiern ihren Winterkönig

Gackau. Die Mitglieder des Schützenvereins Gackau "Zur goldenen Aue" trafen sich in der Adventszeit zu einem Winterschießen und stimmten sich auf die Weihnachtszeit ein. So war auch der Luftgewehrstand mit viel Tannengrün und einem Tannenbaum mit brennenden Kerzen geschmückt. Natürlich gab es auch Glühwein für die Teilnehmer, sodass allein schon der Duft für Weihnachtsvorfreude sorgte.
02.12.2010, 05:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Fritz Othersen

Gackau. Die Mitglieder des Schützenvereins Gackau "Zur goldenen Aue" trafen sich in der Adventszeit zu einem Winterschießen und stimmten sich auf die Weihnachtszeit ein. So war auch der Luftgewehrstand mit viel Tannengrün und einem Tannenbaum mit brennenden Kerzen geschmückt. Natürlich gab es auch Glühwein für die Teilnehmer, sodass allein schon der Duft für Weihnachtsvorfreude sorgte.

Es wurde selbstverständlich auch geschossen. Zum Ausschießen des Winterkönigs wurde ein hölzerner Weihnachtsmann in seine Teile zerlegt. Das Hauptteil fiel unter großem Hallo durch den Schuss von Heiko Wrieden. Er ist der amtierende Schützenkönig und nun auch noch Winterkönig. Alle, die einen Teil abgeschossen haben, durften sich über einen schönen Braten freuen.

Weiter wurden verschiedene Serien auf Herz-, Wild- und Schachbrettscheiben geschossen. Die Sieger konnten als Preis zwischen einer Flasche Rum oder einem Aal wählen. Mit Glück und Geschick gewannen auf der Herzscheibe nach jeweils 20 Schuss Monika Grotheer die erste Serie und Heiko Wrieden die zweite Serie. Auf der Wildscheibe waren Dieter Tarnaske in der ersten Serie, Norbert Huth in der zweiten Serie und Wilfried Buggeln in der dritten Serie erfolgreich.

Sieger auf der Schachbrettscheibe wurden in der ersten Serie Wilfried Buggeln und in der zweiten Serie Maja Grotheer. Der Winterpokal ging diesmal an Thoma Grotheer. Er kam dem auf der Scheibe angezeichneten Punkt am nächsten.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+