Pennigbüttel

So sehen Sieger aus

Pennigbüttel (bil). „Ich liebe Blumen und Landschaften“, sagt Naturfotografin Ulrike Adam aus Osterholz-Scharmbeck. Für ihr Blumenfoto „White Anemone in yellow Dress“ wurde sie beim Wettbewerb „International Garden Photographer of the Year“ und der dazugehörigen Ausstellungseröffnung in London mit dem Preis für neue Talente „New Shoots“ ausgezeichnet.
18.02.2015, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Biljana Neloska
So sehen Sieger aus

Für dieses Foto wurde Ulrike Adam (kleines Bild) ausgezeichnet.

Picasa und Ulrike Adam, Ulrike Adam (frei)

„Ich liebe Blumen und Landschaften“, sagt Naturfotografin Ulrike Adam aus Osterholz-Scharmbeck. Für ihr Blumenfoto „White Anemone in yellow Dress“ wurde sie beim Wettbewerb „International Garden Photographer of the Year“ und der dazugehörigen Ausstellungseröffnung in London mit dem Preis für neue Talente „New Shoots“ ausgezeichnet.

Schon seit drei Jahren macht die gelernte Heilerziehungspflegerin ihr Hobby zum Nebenberuf. „Ich hatte schon immer eine Affinität zur Kunst und beim Fotografieren bin ich in meinem Element“. Vorwiegend ist sie mit ihrer Kamera im Teufelsmoor unterwegs. Begeistert sei sie von der Weite und den besonderen Lichtverhältnissen der Landschaft. In Natur- und Makroaufnahmen versuche sie den Moment einzufangen. Diese Momentaufnahmen hat sie bereits in mehreren Kalendern veröffentlicht. „Schon immer habe ich gerne fotografiert und es ist ein wunderbarer Ausgleich für mich“. Dabei würde sie in ihre eigene Welt abtauchen und so Kraft für ihren anstrengenden Arbeitsalltag schöpfen. Als nächstes Projekt plant Ulrike Adam eine Fotoausstellung.

Weitere Informationen zu Wettbewerb und Fotografin im Netz unter www.igpoty.com und www.madebyulli.de.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+