Breddorf Sommerfest mit 15 Spielstationen

Breddorf (ene). Die Feuerwehr schießt mit einer Handpumpe Enten ab, der Schützenverein hält sich an andere Vögel. Heimatverein und Landjugend sind auch mit dabei.
09.09.2015, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Irene Niehaus

Die Feuerwehr schießt mit einer Handpumpe Enten ab, der Schützenverein hält sich an andere Vögel. Heimatverein und Landjugend sind auch mit dabei. Es gibt einen Nagelbalken und eine Wäschestation. Auch das Glück kommt mit Ratestation und Glücksrad nicht zu kurz. Kurz: Das Sommerfest in Breddorf will alte lustige Spielideen wieder aufleben lassen. Zusammen mit Gruppen aus dem Ort plant der Sportverein Hepstedt-Breddorf für kommenden Sonntag, 13. September, 15 Stationen für Jung und Alt. Im Laufe des Nachmittags gibt es ein Programm mit Tanz, Trommelmusik und Karatevorführung. Die Gymnastikdamen organisieren das Kuchenbuffet, und später gibt es auch Pommes und Bratwurst. Im Laufe des Nachmittags können sich die Kinder schminken lassen und sich auf einer Hüpfburg vergnügen, während die Erwachsenen dem Fußballspiel des FC Ummel I - FC Ostereistedt-Rhade II zuschauen. Das Fest beginnt um 14 Uhr auf dem Sportplatz.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+