Sperrungen dauern an

Lilienthal. Eigentlich hätten die Bauarbeiten an den Einmündungen zum Timkenweg und zur Tilsiter Straße, die im Zuge des Linie 4-Baus seit einiger Zeit voll gesperrt sind, bereits erledigt sein sollen. Sind sie aber nicht, und es kann wohl noch bis Ende des Monats dauern, bis sich dieser Zustand ändert, teilte gestern das bauplanende Consult Team Bremen (CTB) mit. Lieferengpässe für die Asphaltherstellung hätten zu der Verzögerung geführt. Die Verkehrsführung in den Timkenweg erfolge deshalb voraussichtlich bis zum 30. August über den Einmündungsbereich Stellmacherweg/Korbmacherweg. Die Zufahrt in die Tilsiter Straße erfolge weiterhin über den Einmündungsbereich Brauereiweg/Königsberger Straße.
14.08.2013, 05:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Des

Lilienthal. Eigentlich hätten die Bauarbeiten an den Einmündungen zum Timkenweg und zur Tilsiter Straße, die im Zuge des Linie 4-Baus seit einiger Zeit voll gesperrt sind, bereits erledigt sein sollen. Sind sie aber nicht, und es kann wohl noch bis Ende des Monats dauern, bis sich dieser Zustand ändert, teilte gestern das bauplanende Consult Team Bremen (CTB) mit. Lieferengpässe für die Asphaltherstellung hätten zu der Verzögerung geführt. Die Verkehrsführung in den Timkenweg erfolge deshalb voraussichtlich bis zum 30. August über den Einmündungsbereich Stellmacherweg/Korbmacherweg. Die Zufahrt in die Tilsiter Straße erfolge weiterhin über den Einmündungsbereich Brauereiweg/Königsberger Straße.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+