eFootball-Kreispokal Osterholz

Wer ist der Beste an der Konsole?

Nach dem gelungen Auftakt im vergangenen Jahr richtet der NFV-Kreisverband Osterholz zum zweiten Mal den eFootball-Kreispokal aus.
18.12.2020, 13:16
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Wer ist der Beste an der Konsole?
Von Dennis Schott

Landkreis Osterholz. eFootball war schon ohne Corona auf dem Vormarsch, mit Corona wird die Entwicklung vermutlich noch rasanter verlaufen. Der Fußball an der Konsole genießt vor allem bei jungen Menschen einen hohen Stellenwert. Das merkte der NFV-Kreis Osterholz bereits im vergangenen Jahr, als er den ersten eFootball-Kreispokal veranstaltete. Nach dem erfolgreichen Auftakt trägt der Kreisverband nun den nächsten Kreispokal an der Konsole aus, und zwar am 7. Januar. Das Turnier findet im Gegensatz zum letzten Mal online statt, es ist gleichzeitig das Qualifikationsturnier für die offizielle eFootball-Niedersachsenmeisterschaft des NFV.

Die Ausschreibung richtet sich an alle Fußballvereine im Kreis Osterholz. Für den eFootball-Kreispokal kann jeder Verein bis zu zwei Teams melden, welche aus einem Kader von mindestens drei, maximal fünf Spielern bestehen müssen. Beim Turnier kommen dann mindestens zwei Spieler zum Einsatz. Das Teilnehmeralter der Spieler ist auf mindestens 16 Jahre begrenzt. Zudem müssen mindestens die Hälfte der Spieler jedes Teams registriertes Mitglied im meldenden Verein sein und einen aktiven NFV-Spielerpass besitzen.

Das Turnier wird in dem Spiel FIFA auf der PlayStation 4 (PS4) ausgetragen, das Teilnehmerfeld wird mit 32 Mannschaften geplant. Anmeldungen nimmt der NFV-Kreis Osterholz ausschließlich unter dem Link „https://my.nfv.de/AnmeldungeKreispokalOsterholz“ entgegen. Anmeldeschluss ist der 6. Januar.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+