FC Hambergen Das Super-Jahr der "Zebras"

Der FC Hambergen überwintert mit deutlichem Vorsprung auf die Konkurrenz in der Meisterrunde. Woran das liegt und warum er noch keine Glückwünsche entgegennimmt, erklärt Trainer Julian Gelies.
09.12.2021, 10:05
Lesedauer: 5 Min
Zur Merkliste
Das Super-Jahr der
Von Thorin Mentrup

Hambergen. Acht Siege in Serie, als einziges Herrenteam im Bezirk Lüneburg ungeschlagen und mit sieben Punkten Vorsprung Tabellenführer der Meisterrunde - Bezirksligist FC Hambergen wartet mit herausragenden Zahlen auf. Und dennoch befindet sich Trainer Julian Gelies in einem kleinen Zwiespalt, was nahezu unglaublich klingt angesichts dieses Super-Jahres. "Natürlich sind wir zufrieden. Wir haben die fast maximale Ausbeute geholt, wir haben im ganzen Kalenderjahr kein Punktspiel verloren", sagt er zwar. Aber? "Es ist nur so, dass ich schon glaube, dass es noch schwierig wird." Es ist eine klare Botschaft, die Gelies vermittelt: Der dritte Bezirksliga-Titel nach 2011 und 2013 mag gefühlt schon ganz nah sein – in Wahrheit ist er aber noch ein ganzes Stück entfernt.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren