Fußball-Bezirksliga Lüneburg 3 Hoppe-Schock für Hansa Schwanewede

Als wäre die Niederlage in Löhnhorst nicht schon schmerzhaft genug gewesen, muss der FC Hansa Schwanewede vor dem Heimspiel gegen den TV Oyten auch noch zwei weitere Ausfälle verkraften.
08.10.2021, 09:47
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Hoppe-Schock für Hansa Schwanewede
Von Thorin Mentrup

Bezirksliga 3, Staffel 2: Als wäre die Niederlage in Löhnhorst nicht schon schmerzhaft genug gewesen, muss der FC Hansa Schwanewede auch noch zwei weitere Ausfälle verkraften. Während Maik Pyddes Verletzung am Knie wohl nur äußerlich ist, sind die Sorgenfalten im Fall Felix Hoppe deutlich tiefer. "Die Herbstserie ist für ihn gelaufen", plant Timo Schneider in diesem Jahr nicht mehr mit dem 33-Jährigen. Möglicherweise ist sogar das Kreuzband gerissen, Hoppe wartet noch auf ein abschließendes Resultat des MRT-Termins. Was dagegen feststeht: "Das hat uns alle schon sehr beschäftigt", sagt Schneider. Hoppes Verletzung wog schwerer als die Niederlage. Dennoch müssen der Trainer und sein Team nun den Fokus auf das Heimspiel gegen den TV Oyten richten. Tabellarisch hat sich die Ausgangslage im Vergleich zur Vorwoche nicht verändert, der FC Hansa ist weiterhin in Reichweite zur Aufstiegsrunde. Das gilt aber auch für die Gäste. "Deshalb wären wir gern mit elf Punkten in das Spiel gegangen", sagt Schneider. Da dieses Vorhaben missglückt ist, ist ein Dreier am Sonntag umso wichtiger. Immerhin gibt es im Vorfeld zwei gute personelle Nachrichten: Daniel Gaese ist aus dem Urlaub zurück und auch Tristan Geier, der in Löhnhorst auf der Bank blieb, ist wieder spielfit.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren