Fußball-Bezirksliga Lüneburg Spielabsagen nach 2Gplus-Verordnung

Grundsätzlich kann Fußball in Niedersachsen weiter unter freiem Himmel ausgetragen werden. In Duschen und Umkleiden kommt dagegen die 2Gplus-Regelung zur Anwendung. Das sorgt für viele Spielabsagen.
02.12.2021, 16:13
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Von Tobias Dohr Dennis Schott

Landkreis Osterholz. Bislang ist der Fußball-Bezirk Lüneburg gut durch die Saison gekommen. Erst am vergangenen Wochenende gab es die ersten witterungsbedingten Absagen. Und auch an diesem Wochenende wären mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit viele Partien dem nasskalten Wetter zum Opfer gefallen – wenn sich einige Mannschaften nicht bereits im Vorfeld auf eine Absage verständigt hätten. Das Wetter und die daraus resultierende Unbespielbarkeit der Plätze ist dabei nicht alleinige Grund. Vielmehr fühlen sich die Bezirksligisten aufgrund der neuen 2G-Plus-Regelungen in Duschen und Kabinen dazu veranlasst. Die vornehmliche Frage dabei ist: Wie soll das funktionieren?

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren