Fußball Ü40-Kreispokal: Die Halbfinalisten stehen fest

Der 1. FC Osterholz-Scharmbeck, die TuSG Ritterhude sowie die SG Grasberg/Worphausen und die SG Meyenburg/Schwanewede stehen im Halbfinale des Ü40-Kreispokals.
22.10.2021, 12:49
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Reiner Tienken

Kreis Osterholz. Unter den Fußball-Seniorenmannschaften (Ü40) sind die vier Halbfinalisten im Kreispokal ermittelt. Neben den beiden Vereinsteams 1. FC Osterholz-Scharmbeck und TuSG Ritterhude zogen mit der SG Grasberg/Worphausen und der SG Meyenburg/Schwanewede auch zwei Spielgemeinschaften in die Vorschlussrunde ein. Die SG Hamme verspielte bei der 7:8-Niederlage nach Elfmeterschießen gegen die SG Meyenburg/Schwanewede noch einen 2:0-Pausenvorsprung.  Der mit Abstand älteste Akteur stand beim 1:0-Derbysieg des 1. FC Osterholz-Scharmbeck bei der SG Pennigbüttel auf dem Platz. Schiedsrichter Engelbert Burczyk (TuSG Ritterhude) verweist auf ein Alter von 83 Jahren. Zudem spielten siegte im Viertelfinale die SG Grasberg/Worphausen gegen die SG Scharmbeckstotel mit 5:3 nach Elfmeterschießen, die TuSG Ritterhude setzte sich gegen die SG Ohlenstedt 3:1 durch. Das Halbfinale um den Krombacher-Pokal soll in der Winterpause ausgelost werden.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren