Fußball Dritte Abmeldung im Jugendbereich

Mit der JSG Roddau/Bardowick hat auf Bezirksebene nun schon das dritte Team zurückgezogen.
26.01.2021, 10:09
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Reiner Tienken

Landkreis Osterholz. Auf Bezirksebene musste Jugend-Spielleiter Wolfgang Schönfeld (Bad Bevensen) die dritte Abmeldung einer Mannschaft für die Saison 2020/21 zur Kenntnis nehmen. Wie nun bekannt wurde, zog die JSG Roddau/Bardowick ihr Team aus der U16-Bezirksliga 1 zurück. Misserfolge und Spielerabgänge infolge der Corona-Pandemie veranlassten den Vertreter des Kreises Heide-Wendland dazu, das Team aus der Liga zu nehmen. Die JSG Roddau/Bardowick möchte, sofern die Spielzeit fortgesetzt wird, in Zukunft lieber auf Kreisebene weiterspielen. Bereits zuvor hatte sich die U18-Junioren der JSG Achim/Uesen (Verden) und der JSG Südheide (Celle) aus dem Spielbetrieb zurückgezogen. Der NFV-Kreis Osterholz ist im Jugendbereich auf Bezirksebene im Spieljahr 20/21 mit insgesamt zwölf Mannschaften, davon elf Jungenteams, vertreten. Infolge der Coronakrise gab es zur Winterpause keine Aufsteiger bei den U14- bis U18-Junioren.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+