Fußball

Schürhaus hört bei Bremen-Ligist SFL auf

Das Abenteuer „Bremen-Liga“ ist für Eric Schürhaus bereits vorbei, ehe es überhaupt richtig beginnen konnte.
07.02.2021, 14:27
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Schürhaus hört bei Bremen-Ligist SFL auf
Von Dennis Schott

Landkreis Osterholz. Das Abenteuer „Bremen-Liga“ ist für Eric Schürhaus bereits vorbei, ehe es überhaupt richtig beginnen konnte. Wie nun bekannt wurde, hört der 36-Jährige mit sofortiger Wirkung als Trainer bei der SFL Bremerhaven auf. Schürhaus, der im Sommer vom Bezirksligisten FC Hambergen gekommen war, begründet seinen Entschluss damit, dass es unterschiedliche Auffassungen bezüglich der sportlichen Ausrichtung gegeben habe. Dem ehrgeizigen Trainer schwebte ein Plan vor, den die Mannschaft nicht komplett mittragen wollte.

Lesen Sie auch

Der 36-Jährige betonte auch, dass man im Guten auseinandergehe. Schürhaus hatte die Nachfolge des langjährigen Trainers Marcus Klame angetreten und steht mit der Mannschaft aktuell auf dem dritten Platz. Neben Schürhaus wird auch Co-Trainer Olaf Zander, ebenfalls erst im Sommer gekommen, den Bremen-Ligisten verlassen.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+