Handball-Landesliga-A-Jugend Torfestival in Grasberg: HSG LiGra gewinnt 45:35

80 Tore in 60 Minuten: Die Zuschauer kamen beim 45:35-Erfolg der A-Junioren der HSG LiGra gegen den TSV Bremervörde voll auf ihre Kosten.
16.11.2021, 10:10
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Niko Lütjen

Lilienthal. Die A-Jugend-Handballer der HSG LiGra waren hochmotiviert, gegen den TSV Bremervörde endlich den ersten Landesliga-Heimsieg einzufahren. Nach einer ausgeglichenen Anfangsphase verschärfte die HSG mit einer 3-2-1-Abwehrformation das Tempo und erspielte sich einen Drei-Tore-Vorsprung. Besonders Rückraumspieler Milan Stolz überzeugte in dieser Phase mit seinen Würfen. Am Ende setzte sich der HSG-Nachwuchs mit 45:35 (20:13) durch.

Alles lesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUM WERDER-AUFSTIEG

6 Monate

8,90 € 3,99 € mtl. im Aufstiegsangebot

6 Monate 55% sparen

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren