Jugendfussball Spielpause bis 22. März verlängert

Der Fußball-Bezirksjugendausschuss hat vorsorglich alle Punktspiele auf Bezirksebene bis Mittwoch, 22. März, abgesetzt.
22.02.2021, 07:59
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Reiner Tienken

Landkreis Osterholz. Der Fußball-Bezirksjugendausschuss hat vorsorglich alle Punktspiele auf Bezirksebene bis Mittwoch, 22. März, abgesetzt. Die behördlichen Anordnungen sehen den Lockdown bis zum 7. März vor. Bei einer eventuellen Freigabe des Mannschaftssports zum 8. März wird den Mannschaften dann zumindest eine zweiwöchige Vorbereitungszeit für die Rückkehr zum Spielbetrieb eingeräumt. „Diese Entscheidung steht und fällt natürlich mit den behördlichen Anordnungen“, übermittelte Bezirksjugend-Spielleiter Wolfgang Schönfeld (Bad Bevensen). Sofern der Spielbetrieb direkt nach dem 7. März wieder möglich sein sollte, wird der Bezirksjugendausschuss Entscheidungen über die Staffelzusammensetzung der Bezirksligen sowie den Spielbetrieb der Landesligen treffen. Erst dann, so Wolfgang Schönfeld, soll die weitere Saisonplanung anlaufen.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+