Fußball-Kreispokal Underdog St. Jürgen wirft Kreisligist raus und steht im Viertelfinale

Der TSV St. Jürgen aus der 2. Kreisklasse hat im Achtelfinale des Herrenfußball-Kreispokals mit dem 2:0-Erfolg gegen den Kreisligisten ASV Ihlpohl für eine echte Überraschung gesorgt.
23.09.2022, 11:02
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Reiner Tienken

Landkreis Osterholz. Der TSV St. Jürgen aus der 2. Kreisklasse hat im Achtelfinale des Herrenfußball-Kreispokals mit dem 2:0-Erfolg gegen den Kreisligisten ASV Ihlpohl für eine echte Überraschung gesorgt. Marek Wischer und Lion van Arkel veredelte Angriffe für die Elf von Trainer Oliver Gau. Mit dem 1.FC Osterholz-Scharmbeck (2:1 gegen SV Nordsode) und dem TSV Worphausen (3:0 gegen SG Platjenwerbe/Lesumstotel) setzten sich zwei weitere klassentiefere Mannschaften durch. Der TSV Worphausen brachte dabei das Kunststück fertig, zwei seiner Treffer in Unterzahl zu erzielen. Der TSV Wallhöfen kam kampflos weiter, die Duelle SV Blau-Weiß Bornreihe II gegen SV Aschwarden (27. September) und SV Lilienthal-Falkenberg II gegen die TuSG Ritterhude II (4. Oktober) stehen noch aus.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 33,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren