Osterholzer Jugendfußball Abstieg nur aufgrund des schlechteren Torverhältnisses

Der SV Lilienthal-Falkenberg (U16) und die JSG Steden/Hambergen (U17) sind im Jugendfußball nicht mehr auf Bezirksebene vertreten. Zumindest wartet auf die JSG noch ein Einsatz im Bezirkspokal.
02.01.2022, 13:56
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Reiner Tienken

Kreis Osterholz. Für die U17 des SV Lilienthal-Falkenberg und die U16 der JSG Steden/Hambergen haben sich Bezirksliga-Einsätze in der Frühjahrsserie 2022 erledigt. Die beiden Mannschaften stehen als Winter-Absteiger fest. Die Lilienthaler schrammten als Fünfte der Bezirksliga 2 am Klassenerhalt vorbei. Die JSG Steden/Hambergen muss als Tabellenachter neben Schlusslicht JFV Union (Kreis Rotenburg) in den sauren Apfel beißen.

Alles lesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUM WERDER-AUFSTIEG

6 Monate

8,90 € 3,99 € mtl. im Aufstiegsangebot

6 Monate 55% sparen

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren