Reiten

Erste S-Platzierung für Lara Holst

Beim Reit- und Springturnier des RC Hude errang Lara Holst auf Pina Gold ihre erste S-Platzierung. Die Reiterin des RC General Rosenberg wurde Elfte. .
19.08.2020, 13:38
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von karsten hollmann
Erste S-Platzierung für Lara Holst

Lara Holst auf Pina Gold.

JASPERSEN

Schwanewede. Lara Holst vom RC General Rosenberg hat den nächsten Schritt auf dem Weg zu einer erfolgreichen Karriere als Springreiterin gemacht. Beim Reit- und Springturnier des RC Hude errang die 27-Jährige auf ihrer selbst gezogenen neunjährigen Fuchsstute Pina Gold ihre erste S-Platzierung. Im S-Punktespringen belegte Holst beim Sieg von Henrike Ostermann vom RFV Löningen-Böen-Brunnen auf Carinjo den elften Platz. Fast hätte es sogar zu einem noch größeren Wurf gereicht. „Aber ausgerechnet am letzten Sprung haben wir uns einen Fehler erlaubt. Das war natürlich besonders ärgerlich“, berichtete Rosenbergs Sportwartin. Die erste Abteilung des M-Springens entschied Lara Holst auf Pina Gold in Hude sogar ohne einen Abwurf und in einer Zeit von 50,96 Sekunden zu ihren Gunsten.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+