Reiten Kreisturnier in Hüttenbusch wird nicht nachgeholt

Der Kreisreiterverband Osterholz wird sein im Mai ausgefallenes Kreisturnier nun doch nicht wie geplant am kommenden Wochenende auf der Anlage des RFV Hüttenbusch-Neu Sankt Jürgen nachholen.
29.09.2021, 12:49
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Karsten Hollmann

Landkreis Osterholz. Der Kreisreiterverband Osterholz wird sein im Mai ausgefallenes Kreisturnier nun doch nicht wie geplant am kommenden Wochenende auf der Anlage des RFV Hüttenbusch-Neu Sankt Jürgen nachholen. „Wir hatten so wenige Meldungen, dass es sich für uns nicht gelohnt hätte“, teilte die Geschäftsführerin des Kreisreiterverbandes, Christiane Regehr, mit. In vielen Prüfungen sei die gewünschte Mindestanzahl von 15 Teilnehmern nicht erreicht worden. „Weil der Aufwand dafür viel zu groß gewesen wäre, lassen wir es lieber“, so Regehr. Somit wird es in diesem Jahr auch keine Junioren-Kreismeisterschaften und keinen Jugend-Kreispokal im Springen geben. „Im Mai des nächsten Jahres wollen wir das Kreisturnier dann wieder in seiner alten Form austragen“, kündigte Christiane Regehr an, die auch Schriftführerin beim RV Sankt Jürgen ist.

Monatspreis

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1. Monat gratis
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

Jetzt bestellen

Jetzt 35% sparen

Jahresangebot

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar

106,80 € 69 € für 1 Jahr

Angebot sichern

Alles lesen mit

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren