Schießsport Böttner ist wieder eine Bank

Es war ein hochklassiges Duell um den Titel, und am Ende hatte Hans-Jürgen Böttner knapp die Nase vorn und verwies Thomas Horstmann bei den Bezirksmeisterschaften in die Schranken.
03.03.2022, 16:19
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Von Karsten Hollmann

Landkreis Osterholz/Borgfeld. Hans-Jürgen Böttner vom SV Vollersode und Thomas Horstmann vom SV Huxfeld haben sich ein hochklassiges Duell um den Titel bei den Bezirksmeisterschaften des Bezirksschützenverbandes Osterholz geliefert. Mit bärenstarken 394,1 Ringen behielt Böttner am Ende auf der Anlage des SV Heidberg-Falkenberg um 1,4 Ringe die Oberhand über Horstmann im Luftgewehr (LG)-Freihand-Wettbewerb der Herren III.

Alles lesen mit

1 Monat für
0,00 €

JETZT BESTELLEN

danach 8,90 € / Monat
monatlich kündbar

Nur diese Woche

3 Monate für
8,90 €

ANGEBOT SICHERN

50% sparen
monatlich kündbar

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren