Schießen Torfteufel geben bei Kreismeisterschaft den Ton an

Die Torteufel Teufelsmoor drückten dem Auftakt der Kreismeisterschaften Moor ihren Stempel auf. Für die besten Auflage-Ergebnisse sorgten jedoch ein Hamberger.
05.10.2022, 15:30
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Von Karsten Hollmann

Landkreis Osterholz. Hans-Jürgen Böttner von der Schützengemeinschaft (SGem) Torfteufel Teufelsmoor hat zum Auftakt der Kreismeisterschaften Moor mal wieder bewiesen, dass er sowohl freihändig als auch im Auflage-Wettbewerb ein Ausnahmekönner ist. Er setzte sich auf der Anlage des SV Worpswede bei den Herren III souverän gegen Frank Freitag vom SV Hambergen im Kleinkaliber (KK)-100-Meter-Feihand-Wettkampf durch und hatte zudem im Feld der Senioren I die Nase im Auflage-Wettkampf über diese Distanz vorn. Für die besten Auflage-Ergebnisse sorgten indes Rainer Gerdes vom SV Hambergen als Sieger der Senioren II sowie Ingelore Lühr von der SGem Torfteufel Teufelsmoor als Gewinnerin der Seniorinnen III. Beide kamen dabei jeweils auf 313,7 Ringe. In der Auflage dominierten gerade bei den älteren Aktiven die Teufelsmoorer Schützen.

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren