Fußball-Bezirksliga Lüneburg 4

Strittiger Strafstoß kostet MTV Bokel den Sieg

Viel fehlte nicht, und der MTV Bokel hätte das Derby gegen den TSV Stotel gewonnen. Ein umstrittener Strafstoß führte aber noch zum späten Ausgleich.
18.10.2020, 21:33
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Jan-Henrik Gantzkow

Bokel. Nach einem intensiven Derby haben sich der MTV Bokel und der TSV Stotel mit 1:1 (0:0) getrennt. Erst wenige Minuten vor Schluss mussten die Bokeler dabei den Ausgleichstreffer hinnehmen – durch einen strittigen Strafstoß. Lukas Rademacher traf zwar den durchgestarteten David Koffi Konan, allerdings spielte er bei seinem Tackling zuvor auch klar den Ball – dennoch zeigte Simon Mohrmann (TB Uphusen) auf den Punkt und verwies Rademacher mit Gelb-Rot des Feldes (83.). „Das war eine ganz enge Geschichte, in meinen Augen war es kein Elfmeter. Wenn du solange führst, ist das Remis natürlich bitter. Letztlich geht das Ergebnis aber schon in Ordnung“, erklärte MTV-Coach Detlev Zapp im Anschluss.

Der hatte zuvor ein leidenschaftliches Nachbarschaftsduell gesehen, in dem beide Teams mit großem Einsatz zu Werke gingen. Vor dem Seitenwechsel waren Torraumszenen zwar Mangelware, langweilig war die durch rassige Zweikämpfe geprägte Partie aber zu keinem Zeitpunkt.

Nach dem Seitenwechsel waren es dann die Hausherren, die auf die Führung drängten. In der 55. Minute belohnte Dennis Blanco diese Bemühungen mit einem Kopfballtreffer, das Schiedsrichtergespann entschied jedoch auf Abseits. Umso größer war dann der Jubel, als Sven Bedürftig kurz darauf seine technischen Qualitäten eindrucksvoll unter Beweis stellte: Einen geblockten Ball bugsierte er per sehenswerter Direktabnahme in die Maschen (64.). In der Folge blieb das Spiel spannend, die Bätjerplatz-Kicker verteidigten den Vorsprung aber konsequent. Bis zum umstrittenen Elfmeter, den Berendt Knoop, der vom Oberligisten FC Hagen/Uthlede nach Stotel wechselte, eiskalt verwandelte.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+