SV Nordsode 12. Concordia-Cup startet mit "Topspiel" am Sonntag

Nach zwei Jahren Pause ist es in diesem Sommer wieder soweit. Der SV Nordsode veranstaltet seinen Concordia-Cup. Am Sonntag, 10. Juli, wird die 12. Auflage dieser Veranstaltung mit dem "Topspiel" eröffnet.
08.07.2022, 17:09
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
12. Concordia-Cup startet mit
Von Tobias Dohr

Nordsode. Nach zwei Jahren Pause veranstaltet der SV Nordsode wieder seinen Concordia-Cup. Am Sonntag, 10. Juli, wird die zwölfte Auflage der Veranstaltung mit dem Topspiel des niedersächsischen Bezirksligisten FC Worpswede gegen den Bremen-Ligisten BTS Neustadt eröffnet (Anpfiff: 15 Uhr). Am Montag startet das Blitzturnier mit der Gruppe A mit dem TSV Karlshöfen, TSV Bevern und SV Nordsode, am Dienstag folgt die Gruppe B mit dem TSV Steden-Hellingst, SV Bornreihe II und TSV Basdahl/Volkmarst. Die drei Spiele pro Abend beginnen jeweils um 19, 20 und 21 Uhr. Am Donnerstag findet dann das Spiel um Platz drei (19 Uhr) der Gruppenzweiten sowie das Endspiel (20.15 Uhr) der Vorrundensieger statt. Abgerundet wird der Concordia-Cup mit dem Altherren-Turnier am Freitagabend.

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren