1. Fußball-Kreisklasse Osterholz Torwart-Patzer in der Nachspielzeit

Der SV Lilienthal-Falkenberg II hat in der Nachspielzeit den Sieg aus der Hand gegeben. Gegen den SV Aschwarden II musste der sich das Team von Trainer Raoul Kanitz mit einem 3:3 begnügen.
20.10.2021, 18:42
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Von Karsten Hollmann

Landkreis Osterholz. Der SV Lilienthal-Falkenberg II hat zwar sehr spät einen 3:2-Vorsprung verspielt, wahrte aber zumindest den Abstand auf den Fünften der Staffel B, SV Aschwarden II, im Kampf um die Aufstiegsrunde in der 1. Fußball-Kreisklasse Osterholz. Der TSV Steden/Hellingst wartet nach einer 1:3-Schlappe gegen den SV Arminia Freißenbüttel weiter auf seinen ersten Saisonsieg. An der Spitze zieht der SV Grün-Weiß Beckedorf nach einem 5:0-Erfolg über den TSV Sankt Jürgen einsam seine Kreise.

Alles lesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUM WERDER-AUFSTIEG

6 Monate

8,90 € 3,99 € mtl. im Aufstiegsangebot

6 Monate 55% sparen

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren