Fußball

TSV Eiche Neu St. Jürgen III vorerst Letzter und Erster

Sportlich lief es bislang nicht wirklich gut für den TSV Eiche Neu St. Jürgen III. In der 3. Kreisklasse ist das Team abgeschlagen Letzter. Dafür ist die Mannschaft in einer anderen Wertung ganz oben.
12.11.2020, 09:59
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Reiner Tienken

Neu St. Jürgen. Unter den 63 Herrenmannschaften, die im Kreisfußballverband Osterholz von der Landesliga Lüneburg bis zur 3.Kreisklasse Osterholz ihrem Hobby auf dem grünen Rasen nachgehen, ist der TSV Eiche Neu St. Jürgen III das absolute Schlusslicht. Die Elf von Trainer Thomas Pfeiffer stellt derzeit nach Punkten den Tabellenletzten in der 3. Kreisklasse Osterholz. Bemerkenswert ist die Tatsache, dass die Mannschaft (7:15 Tore/0 Punkte) eine andere Tabelle anführt. Der TSV Eiche Neu St. Jürgen III ist nämlich unter den 63 Osterholzer Teams aktuell die fairste Mannschaft.

In den fünf ausgetragenen Meisterschaftsspielen bis zur Saisonunterbrechung kassierte das Kellerkind der 3. Kreisklasse Osterholz nur zwei Gelbe Karten (Quotient pro Spiel: 0,40). Gegenüber der Vorsaison 19/20 (Quotient: 2,16) verbesserte sich die Drittformation beim Verhalten bei den Punktspielen damit erheblich. Die Führungsposition in der Fairnesstabelle beruht für das Team auf eiserne Disziplin. „Bei mir wird nicht mit dem Schiedsrichter diskutiert. Da werde ich sauer“, lebt Thomas Pfeiffer, dem mit Florian Meier ein Co-Trainer zur Seite steht, anständiges Verhalten auf dem Sportplatz vor. Den Trainer des TSV Eiche Neu St. Jürgen erfreut es, dass seine Schützlinge das disziplinierte Auftreten in den Spielbegegnungen umsetzen. „Die Spieler sind alle sehr entspannt“, lobt Trainer Thomas Pfeiffer die Einstellung seiner Akteure. Das Gegenstück zum TSV Eiche Neu St. Jürgen III bildet aktuell der ASV Ihlpohl II. Unter allen 63 Osterholzer Herrenteams ist der ASV Ihlpohl II (3. Kreisklasse Osterholz) mit einem Quotienten von 5,60 laut Kartenstatistik das Schlusslicht der Fairness-Rangliste.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+