Ü40-Niedersachsenmeisterschaft Spielgemeinschaften eine Runde weiter

Mit der SG Ohlenstedt/Garlstedt/Hambergen und der SG Wörpetal lösten zwei Mannschaften das Ticket für die 3.Runde um die Senioren-Niedersachsenmeisterschaft.
21.09.2022, 14:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Reiner Tienken

Landkreis Osterholz/Tarmstedt. Mit der SG Ohlenstedt/Garlstedt/Hambergen und der SG Wörpetal lösten zwei Mannschaften das Ticket für die 3.Runde um die Senioren-Niedersachsenmeisterschaft (Ü40). Die SG Ohlenstedt/Garlstedt/Hambergen behielt mit 6:5 nach Entscheidungsschießen gegen den TSV Wehdel die Oberhand. Klaus von Oesen wartete in dem Duell mit einem Doppelpack auf. Die SG Wörpetal behauptete sich beim SV Ciwan Walsrode mit 3:2. Für den SV Lilienthal-Falkenberg bedeutete die 2.Runde hingegen die Endstation (2:3 gegen Germania Walsrode). Die Ü40-Niedersachsenmeisrterschaft wird mit sieben Spielern auf Kleinfeld ausgetragen.

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren