Basketball VSK-Basketballerinnen holen dritten Sieg im dritten Spiel

Ein paar Zähler mehr hätten es am Ende doch sein können. Andererseits ist dies auch Jammern auf sehr hohem Niveau nach dem erneuten Sieg der VSK-Basketballerinnen.
02.12.2022, 17:06
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Karsten Hollmann

Osterholz-Scharmbeck. Die Basketballerinnen des BC VSK Osterholz-Scharmbeck bleiben in der Landesliga 3 in der Spur. Der 58:43 (31:16)-Erfolg über Bremen 1860 bedeutete den dritten Sieg im dritten Match. "Wir waren vom ersten Moment an hellwach und haben sowohl in der Offense als auch Defense konzentriert gespielt", frohlockte BC-VSK-Coach Nils Kruse. Seine Formation habe im Angriff hervorragenden Teambasketball gespielt und den Ball sehr gut laufen lassen. "In der Verteidigung ließen wir dem Gegner kaum Lücken und reboundeten stark", so Kruse. Am meisten habe er sich darüber gefreut, dass alle Spielerinnen sowohl früh in der Partie Spielzeit als auch Punkte sammeln konnten. "Das Ergebnis spiegelte nicht ganz den Spielverlauf wider, da wir noch zehn bis 15 sogenannte einfache Punkte liegen gelassen haben. Dies soll aber nicht die tolle Leistung schmälern", erklärte Nils Kruse.

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren