Bezirksliga vor dem Anpfiff Komet gegen VSK: Abstiegs- trifft Titelkampf im Stadtderby

Von ihrer Topform sind die Kontrahenten aus der Kreisstadt beide ein gutes Stück entfernt - doch auch das ist nur eine weitere Komponente, die das Nachbarschaftsduell spannend macht.
24.11.2022, 18:49
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Komet gegen VSK: Abstiegs- trifft Titelkampf im Stadtderby
Von Thorin Mentrup

Bezirksliga 3: Das Stadtderby ist und bleibt ein guter Grund zur Vorfreude, selbst wenn es sportlich bei beiden Kontrahenten besser laufen könnte. Da ist auf der einen Seite Gastgeber SV Komet Pennigbüttel, seit sieben Spielen sieglos, mittendrin im Abstiegskampf. Und auf der anderen Seite der VSK Osterholz-Scharmbeck, der Aufstiegsanwärter, der seinen Ansprüchen bislang nur phasenweise gerecht wird und neun Punkte Rückstand auf Rang eins aufweist. Umso wichtiger ist für beide Teams das Nachbarschaftsduell. Beide brauchen das Erfolgserlebnis, das macht die Konstellation zusätzlich zur Rivalität zwischen den beiden Bezirksligisten aus der Kreisstadt so spannend.

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren