Osterholz-Scharmbeck Bombendrohung legt Berufsbildende Schulen lahm

Kurz vor 9 Uhr wurde am Montag ein Schreiben mit einer Bombendrohung an den Berufsbildenden Schulen Osterholz-Scharmbeck gefunden. Erst Stunden später konnte die Polizei Entwarnung geben.
27.06.2022, 17:45
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Bombendrohung legt Berufsbildende Schulen lahm
Von Peter von Döllen

Über schulfrei freut sich eigentlich fast jede Schülerin und jeder Schüler. Doch an diesem Montag dürfte allen Beteiligten bei den Berufsbildenden Schulen (BBS) ein Schauer den Rücken gelaufen sein: Am Morgen gegen 8.40 Uhr wurde ein Schreiben gefunden, das eine Bombendrohung enthielt. Wie das Schreiben die Schule genau erreichte, ist bisher unbekannt. In dem Schreiben wurde angekündigt, dass vormittags eine Bombe explodieren werde. Die Suche nach einem vermeintlichen Sprengkörper verlief dann ergebnislos, am Nachmittag gab es Entwarnung. 

Weiterlesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUR URLAUBSZEIT

66% sparen

3 Monate für
einmalig 8,90 €

Danach jederzeit kündbar

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren