C-Juniorinnen-Bezirksliga Nach 1:0-Sieg: ATSV Scharmbeckstotel festigt Platz zwei

Ein 1:0-Erfolg klingt immer mühsam. Die C-Juniorinnen des ATSV Scharmbeckstotel verpassten es jedoch, aus ihrer Überlegenheit mehr herauszuschlagen.
29.11.2022, 19:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Frank Mühlmann

Scharmbeckstotel. Dem ATSV Scharmbeckstotel ist der zweite Tabellenrang nach dem souveränen 1:0-Auswärtssieg bei der FG Wohlde nicht mehr zu nehmen. Das goldene Tor in einer einseitigen Begegnung erzielte Karla Tomfohrde bereits nach einer Viertelstunde. Nach einem langen Ball von Laura Staack setzte sich die Mittelfeldakteurin über außen durch und überwand die gegnerische Torhüterin, der der Ball durch die Hände rutschte. Trotz großer Überlegenheit der Gelb-Schwarzen blieb es lediglich bei diesem Treffer, da der ATSV im Angriff häufig falsche Entscheidungen traf oder einen Tick zu spät den Abschluss suchte. So sorgten Distanzschüsse der eingewechselten Laura Schumacher im weiteren Verlauf für die größte Gefahr. Maya Augustin verlebte im Scharmbeckstoteler Gehäuse einen insgesamt geruhsamen Vormittag. 

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren