Unser Dorf hat Zukunft Mit Zwischengas und Reiseleitung in Garlstedt

Garlstedt steht als einziges Dorf im Landkreis Osterholz in der nächsten Runde von "Unser Dorf hat Zukunft". Beim Besuch der Jury zogen die Organisatoren alle Register, um einen guten Eindruck zu machen.
02.09.2022, 05:00
Lesedauer: 4 Min
Zur Merkliste
Mit Zwischengas und Reiseleitung in Garlstedt
Von Christian Valek

Garlstedt. Für Ralf Gebken vom Landwirtschaftsministerium aus Hannover machen die Garlstedter auf dem Weg in die Zukunft vieles richtig. Das betonte der Leiter der Wettbewerbsjury von „Unser Dorf hat Zukunft“ bei einem Besuch in der Ortschaft. Bürgertreffen wie der „Runde Tisch“, die lebendige Patenschaft mit der Lehrgruppe B der Logistikschule der Bundeswehr und auch die alljährliche Wunschbaum-Aktion schienen ihn und die Jurykollegen zu beeindrucken. Ob das Gesehene reicht, damit Garlstedt zum Bundesfinale zugelassen wird, wird sich zeigen. Die Ortschaft konkurriert mit 17 weiteren Dörfern in Niedersachsen um zwei Karten für das Bundesfinale.

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren