Erntefest in der Kreisstadt Osterholzer feiern ihre Tradition

Gerade erst begonnen, ist es bereits wieder vorbei: das Osterholzer Erntefest. Eine erste Bilanz hat der Vorsitzende Tim Groothedde bereits ziehen können.
17.08.2022, 12:04
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Von Friedrich-Wilhelm Armbrust

Osterholz-Scharmbeck. Das 27-köpfige Jugendjazzorchester Niedersachsen  machte seinem Namen – „Wind Machine“ – beim Auftritt während des Osterholzer Erntefestes alle Ehre: Jazzige Rhythmen ließ es am Montagnachmittag flott durchs Festzelt fegen. Dafür ernteten die 15 bis 25 Jahre alten Musiker und ihr Dirigent Ulrich Plettendorf reichlich Applaus und immer wieder Zwischenapplaus vom Publikum. Die musikalische Bandbreite reichte von Jazz- und Swingstandards bis hin zu Funk. Eingebettet in die Stücke waren Soli vom Schlagzeug über Gesang bis hin zum Saxofon. 

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren