Frauen-Oberliga Niedersachsen ATSV Scharmbeckstotel geht mit einem Punkt in die Winterpause

Eine Halbzeit lang enttäuscht der Aufsteiger. Dann beißt er jedoch die Zähne zusammen und sammelt alle Kraftreserven und verdient sich den Punkt, mit dem er sehr gut leben kann.
04.12.2022, 17:00
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
ATSV Scharmbeckstotel geht mit einem Punkt in die Winterpause
Von Thorin Mentrup

Scharmbeckstotel. Sie mussten noch einmal die Zähne zusammenbeißen: Personell und zum Schluss auch mit den Kräften auf dem Zahnfleisch schleppten sich die Oberliga-Fußballerinnen des ATSV Scharmbeckstotel in die Winterpause – und das durchaus mit einem Erfolgserlebnis: Denn das 2:2 (0:1)-Unentschieden gegen die SV Ahlerstedt/Ottendorf verbuchte Nils Menzel, der den Aufsteiger gemeinsam mit Frank Reichhart trainiert, als Punktgewinn.

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren