Kreisliga Osterholz 1:1 in Unterzahl: Barisspor trotzt Nordsode Remis ab

Der SV Barisspor hat dem SV Nordsode in Unterzahl ein 1:1-Remis abgetrotzt. Die Gastgeber begannen nur zu neunt, ehe nach 35 Minuten noch Kawa Ali dazustieß.
26.06.2022, 17:42
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Karsten Hollmann

Osterholz-Scharmbeck. Der SV Barisspor hat dem SV Nordsode in Unterzahl ein 1:1-Remis abgetrotzt. Die Gastgeber begannen nur zu neunt, ehe nach 35 Minuten noch Kawa Ali dazustieß. „Von da an hatten wir mehr Spielanteile und mehr Chancen“, teilte Barisspor-Coach Halil Ölge mit. Dieser empfand die Rote Karte gegen seinen Spieler Ahmed Mahmoud als völlig übertrieben: „Das war nur ein Zweikampf. Da fehlte mir das nötige Fingerspitzengefühl des Schiedsrichters.“ Der mit einer Zerrung aufgelaufene Angreifer im Tor der Hausherren, Ali Matar, interpretierte seine Rolle sehr offensiv und leitete am Ende das 1:1 von Ismail Tasyer mit einem klasse Pass ein.

Weiterlesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUR URLAUBSZEIT

66% sparen

3 Monate für
einmalig 8,90 €

Danach jederzeit kündbar

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren