Fußball-Landesliga Zu viele Krankheitsfälle: VSK-Spiel in Lüneburg abgesagt

Die Personaldecke beim VSK Osterholz-Scharmbeck ist ohnehin dünn. Wegen diverser Erkrankungen wurde sie für die Partie in Lüneburg nun sogar zu dünn.
28.11.2022, 16:47
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Reiner Tienken

Osterholz-Scharmbeck. Krankmeldungen haben in der Frauenfußball-Landesliga den Spielausfall zwischen dem SV Eintracht Lüneburg II und dem VSK Osterholz-Scharmbeck ausgelöst. Die Elf von Trainer Joshua van Osten bat infolgedessen um eine Spielabsetzung. Entsprechend den Regularien muss der VSK ärztliche Atteste einzureichen, damit das Meisterschaftsspiel nicht kampflos für Lüneburg II gewertet wird. Die Grün-Weißen haben eine recht dünne Spielerinnendecke.

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren