Fußball-Bezirkspokal Halbfinale verpasst: VSK scheitert im Elfmeterschießen an Etelsen

Es hat nicht sollen sein: Nach 90 Minuten stand es 1:1, doch im Elfmeterschießen musste sich Fußball-Bezirksligist VSK Osterholz-Scharmbeck dem klassenhöheren Landesligisten TSV Etelsen geschlagen geben.
11.08.2022, 12:12
Lesedauer: 4 Min
Zur Merkliste
Halbfinale verpasst: VSK scheitert im Elfmeterschießen an Etelsen
Von Tobias Dohr

Osterholz-Scharmbeck. Die Reise des VSK Osterholz-Scharmbeck durch den Bezirkspokal Lüneburg ist beendet. Fußball-Landesligist TSV Etelsen war im Viertelfinale zwar definitiv keine unüberwindbare Hürde für den klassentieferen Bezirksligisten, doch am Ende setzte sich der Favorit vor und 180 Zuschauern im Klosterholzstadion durchaus glücklich mit 5:4 (1:1, 1:0) bei den Kreisstädtern durch.

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren