Für Bürger ab 60 Jahre Premiere für das Moor-Mobil

Die Stadtverwaltung will das Miteinander in der Stadt und auf dem Land verbessern. Helfen soll ein kostenloser Fahrdienst für Senioren. Jetzt ist das sogenannte Moor-Mobil zu seiner Mission gestartet.
06.09.2022, 06:00
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Premiere für das Moor-Mobil
Von Christian Valek

Osterholz-Scharmbeck. Ab sofort rollt das Moor-Mobil durch das Stadtgebiet. Erste Fahrgäste konnten den kostenlosen Seniorenfahrdienst bereits testen. Die Organisatoren bei Stadt und Seniorenbeirat wollen damit vor allem dem Miteinander älterer Bürger in der Stadt neuen Schub geben. Es geht darum, Hilfe zur Selbsthilfe zu leisten. Das Motto lautet: von Tür zu Tür nach Voranmeldung.

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren