Auf der Wulfsküche Klare Vorgaben für neues Wohnquartier

Gegen den Baustart im Bereich "Auf der Wulfsküche" regt sich Widerstand. Die Stadt und Politik wollen dem Investor klare Vorgaben machen, damit am Ende auch die Kritiker zufrieden sein können.
20.05.2022, 05:00
Lesedauer: 4 Min
Zur Merkliste
Klare Vorgaben für neues Wohnquartier
Von Christian Valek

Scharmbeckstotel. In den kommenden Jahren soll auf etwa sieben Hektar ein neues Wohnquartier in Scharmbeckstotel entstehen. Die Firma Koenen Bau Immobilien GmbH könnte – wie berichtet – im Bereich "Auf der Wulfsküche" 70 bis 90 Wohneinheiten errichten. Nun hat sich eine Mehrheit im Planungsausschuss für den Start des Projekts ausgesprochen. Bei der weiteren Umsetzung wollen Bürger und Behörde ein gehöriges Wörtchen mitreden, wie Baudezernent Manuel Reichel klarmachte. Unter anderem spielt das Thema "Bezahlbarer Wohnraum" eine Rolle. „Wir müssen gucken, dass wir schon beim Aufstellungsbeschluss unseren Rahmen vorgeben“, kündigte Reichel an.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Tagespass

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • 24 Stunden gültig, endet automatisch

1,99 €

Jetzt kaufen

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren