Knochenmarkspende Typisierungsaktion in Buschhausen

Vor dem Möbelhaus Meyerhoff in Buschhausen kann man sich während des verkaufsoffenen Sonntags am 25. September von 13 bis 17 Uhr kostenlos für die Knochenmarkspenderdatei registrieren lassen.
22.09.2022, 16:17
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Michael Schön

Osterholz-Scharmbeck. Gerd Holzhauer ruft mit seinem Team der Ritterhuder DKMS (ehemals Deutsche Knochenmarkspenderdatei) wieder zur Teilnahme an einer Typisierungsaktion auf. Vor dem Möbelhaus Meyerhoff am Hördorfer Weg 33 bis 37 in Buschhausen, kann man sich während des verkaufsoffenen Sonntags am 25. September von 13 bis 17 Uhr kostenlos für die Knochenmarkspenderdatei registrieren lassen. Das DKMS-Zelt steht direkt vor dem Haupteingang des Möbelhauses. Gerd Holzhauer: "Es erkranken immer noch mehr als 100 Menschen täglich an Leukämie. Deshalb ist es sehr wichtig, dass sich möglichst viele Menschen registrieren lassen." Wichtig sei, dass die Teilnehmer an der Aktion ein internetfähiges Smartphone mitführten. Eine Registrierung dauert knapp zehn Minuten. "Jeder gesunde Mensch zwischen 17 und 55 Jahren kann sich bei uns melden. Durch die intensive Arbeit der DKMS finden schon neun von zehn an Leukämie erkrankte Menschen einen Stammzellenspender." 

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+