Talk in Pennigbüttel Weil kommt zum Frühstück

Prominenz zum Frühstück: Der niedersächsische Ministerpräsident Stephan Weil kommt am Sonnabend, 1. Oktober, nach Pennigbüttel (Osterholz-Scharmbeck) und will sich den Fragen der Bürger stellen.
29.09.2022, 12:04
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Michael Schön

Osterholz-Scharmbeck. Die Pennigbütteler Ortsvorsteherin Martina de Wolff weist darauf hin, dass am Sonnabend, 1. Oktober, der niedersächsische Ministerpräsident Stephan Weil im nordöstlichsten Stadtteil Osterholz-Scharmbecks erwartet wird. Die Veranstaltung im Vereinsheim Pennigbüttel, Im Hof 3, ist angelehnt an die Talkshow "Inas Nacht", heißt "Auf ein Wort" und beginnt zur Frühstückszeit um 9 Uhr. Martina de Wolff: "Die Gäste können ihre Fragen auf einen Bierdeckel schreiben, und Stephan Weil wird sie dann direkt beantworten." Moderiert wird die Veranstaltung von Frederik Burdorf, dem Landtagswahl-Direktkandidaten der SPD für den Wahlkreis 60. Karten für das Frühstück zum Preis von 12,50 Euro können im Vereinsheim erworben werden. Sitzplatzreservierung (ohne Frühstück) auf www.frederik-burdorf.de/sw.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+