Saisonstart Moorexpress wieder unterwegs

Der Moorexpress ist in die neue Saison gestartet. Sie dauert bis zum 3. Oktober.
29.04.2022, 16:59
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Michael Schön

Osterholz-Scharmbeck. Der Moorexpress startet an diesem Sonnabend, 30. April, in die neue Saison. Bis zum 3. Oktober pendelt der rote Zug mit seinen großen Panoramafenstern an den Wochenenden und Feiertagen nun wieder zwischen Bremen, Worpswede, Bremervörde und Stade. Wie die Eisenbahnen und Verkehrsbetriebe Elbe-Weser GmbH (EVB) mitteilt, können ab sofort über die bekannten Vorverkaufsstellen Tickets für alle Fahrten erworben werden. Die Reservierungen für Sitz- und Fahrradstellplätze sind in den Vorverkaufsstellen kostenlos zu erhalten. Wer sich spontan für eine Fahrt mit dem Moorexpress entscheiden möchte, kann die Tickets auch direkt im Zug ohne Aufpreis bei den Zugbegleitern erwerben.

Der historische Zug pendelt auf einer der reizvollsten norddeutschen Landschaften mit einer Streckenlänge von knapp 99 Kilometern. Mehr als 20 Haltepunkte bieten die Gelegenheit, Land und Leute kennenzulernen, viele Sehenswürdigkeiten zu besuchen oder die nächste Fahrradtour in der Region zu planen. Ein extra dafür bestimmter Waggon ermöglicht den komfortablen Transport der Fahrräder zum gewünschten Haltepunkt. Die EVB weist darauf hin, dass im Zug derzeit FFP2-Maskenpflicht gilt. Weitere Informationen und Fahrpläne sind stehen unter www.evb-elbe-weser.de/reise-freizeit/moorexpress/ bereit.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+